Regest: Da an heißen Sommertagen die Ausgaben der Vorstellungen durch den geringen Besuch des Publikums oft nicht gedeckt würden, habe man sich entschlossen, im Winter auch an den Wochenenden zu spielen. Dagegen werde im Sommer an den heißen Tagen nicht gespielt. - Der König habe einen Pensionsfonds bewilligt; vier Benefizvorstellungen im Jahr könnten zu Gunsten des Fonds stattfinden. - Das Zirkular trägt die Unterschriften der Ensemblemitglieder.

Zitierhinweis

Warsing, Heinrich Ludwig von; Ramler, Karl Wilhelm : Zirkular an das Ensemble des Königlichen Nationaltheaters. Berlin, 30. Oktober 1794. Donnerstag (Regest). In: August Wilhelm Ifflands dramaturgisches und administratives Archiv. Digitale Edition, hg. v. Klaus Gerlach. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 10 vom 28.08.2020. URL: https://iffland.bbaw.de/v10/A0006883


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuellste Version dieses Dokuments.

https://iffland.bbaw.de/A0006883

Versionsgeschichte

Dieses Dokument liegt auch in älteren Versionen der digitalen Edition „Ifflands Archiv“ vor. Die Versionen, die eine Änderung gegenüber der jeweiligen Vorgängerversion beinhalten, sind mit hervorgehoben.