Regest: In einem Gespräch mit Pauly ist V. klar geworden, dass er die Idee des Lustspiels Die blühende und die verblühte Jungfer nicht klar gemacht habe. Es folgen auf vier Seiten detaillierte Ausführungen. Die letzte Seite enthält Bemerkungen zur Musik und dem Gesang in den Stücken Die Blume vom Ganges und zum von V. übersetzten Lustspiel Ton des Tages. Im Stück Die Blume des Ganges könne man die von Abt Vogler ans Licht geholten afrikanischen Nationalmelodien benutzen.

Zitierhinweis

Voß, Julius von: Julius von Voß: Bemerkungen über zwei seiner Lustspiele. Berlin, 4. April 1812. Samstag (Regest). Bearb. v. Markus Bernauer. In: August Wilhelm Ifflands dramaturgisches und administratives Archiv. Digitale Edition, hg. v. Klaus Gerlach. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 11 vom 10.02.2021. URL: https://iffland.bbaw.de/v11/A0006134


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuellste Version dieses Dokuments.

https://iffland.bbaw.de/A0006134

Versionsgeschichte

Dieses Dokument liegt auch in älteren Versionen der digitalen Edition „Ifflands Archiv“ vor. Die Versionen, die eine Änderung gegenüber der jeweiligen Vorgängerversion beinhalten, sind mit hervorgehoben.