Regest: Kostenanschlag für die Zimmererarbeiten und die Holzmaterialien zur Ausgestaltung des Theaters für den Maskenball am 12. März 1804. Detaillierte Auflistung der Arbeiten und Materialien. So wurden z. B. für zwei Treppen, die mit je 24 Stufen von der Königlichen Loge ins Parterre hinabführten, 96 Taler veranschlagt. Insgesamt beläuft sich dieser Kostenanschlag auf 492 Taler und 9 Groschen.

Zitierhinweis

Glatz, Johann Balthasar: Kostenanschlag für die Zimmererarbeiten und die Holzmaterialien zur Ausgestaltung des Theaters für den Maskenball am 12. März 1804. Berlin, 13. Februar 1804. Montag (Regest). In: August Wilhelm Ifflands dramaturgisches und administratives Archiv. Digitale Edition, hg. v. Klaus Gerlach. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 7 vom 17.12.2018. URL: https://iffland.bbaw.de/v7/A0004299


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuellste Version dieses Dokuments.

https://iffland.bbaw.de/A0004299

Archivierte Versionen