Regest: Kostümverzeichnis zu dem am 18. Juli 1803 in Berlin zum ersten Mal aufgeführten Stück Das Labyrinth. Detaillierte Beschreibung der Kostüme mit Bezeichnung der Besetzung: Sarastro: Herr Gern. Königin der Nacht: Madame Lanz. Pamina: Madame Schick. Tamino: Herr Eunicke. Thipheus: Herr Schwadke. Sithos: Herr Lemcke: Oberpristerin: Madame Herdt. Pristerinnen: Mademoiselle Benda und Mademoiselle Mebus. Papageno: Herr Ambrosch. Papagena: Mademoiselle Eigensatz. Alter Papageno: Herr Greibe. Alte Papagena: Madame Beschort. 12 Papagenos (Choristen). Drei Damen: Herr Rebenstein, Mademoiselle Mebus, Mademoiselle Benda. Monostatos: Herr Labes. Gura: Mademoiselle  Identifizierung der Person unsicherMüller. Zwei Wächter: Herr Lattig, Herr Knauss. Eine große Anzahl von Choristen.

Zitierhinweis

: Kostümverzeichnis zu dem Stück Das Labyrinth. Berlin, 6. April 1803. Mittwoch (Regest). In: August Wilhelm Ifflands dramaturgisches und administratives Archiv. Digitale Edition, hg. v. Klaus Gerlach. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 7 vom 17.12.2018. URL: https://iffland.bbaw.de/v7/A0004227


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuellste Version dieses Dokuments.

https://iffland.bbaw.de/A0004227

Archivierte Versionen