Regest: Das Regiebuch der Dekorationen zu dem Stück Das Labyrinth beschreibt vor allem die in diesem Stück sehr komplexen Abläufe bzw. Veränderungen der einzelnen Dekorationsteile, Aufbauten und mechanischen Vorrichtungen innerhalb der Akte und Szenen. So soll z. B. in einer Szene der Langhansische Wasserfall aufgestellt“ (Blatt 31)werden.

Zitierhinweis

: Regiebuch der Dekorationen (Nr. 1) zu dem Stück "Das Labyrinth". Berlin, März 1803 (Regest). In: August Wilhelm Ifflands dramaturgisches und administratives Archiv. Digitale Edition, hg. v. Klaus Gerlach. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 8 vom 29.04.2019. URL: https://iffland.bbaw.de/v8/A0004226


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuellste Version dieses Dokuments.

https://iffland.bbaw.de/A0004226

Versionsgeschichte

Dieses Dokument liegt auch in älteren Versionen der digitalen Edition „Ifflands Archiv“ vor. Die Versionen, die eine Änderung gegenüber der jeweiligen Vorgängerversion beinhalten, sind mit hervorgehoben.