Regest: I.s Vorschläge zur Aufführung am 17. Mai in Potsdam: 1. Die Schachmaschiene, Die Unglücklichen, 2. Die Verwandtschaften, Die eheliche Vergeltung, 3. Der Taubstumme, Die kindliche Liebe. I. rate wegen der Wirkung auf den König davon ab, Das Gewissen zu spielen, weil es ein erschütterndes, kein erhabenes Trauerspiel sei.

Zitierhinweis

Iffland, August Wilhelm: Proposition von Stücken zu der Vorstellung am 17. Mai 1797 in Potsdam. Berlin, vor 17. Mai 1797 (Regest). In: August Wilhelm Ifflands dramaturgisches und administratives Archiv. Digitale Edition, hg. v. Klaus Gerlach. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 8 vom 29.04.2019. URL: https://iffland.bbaw.de/v8/A0003923


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuellste Version dieses Dokuments.

https://iffland.bbaw.de/A0003923

Versionsgeschichte

Dieses Dokument liegt auch in älteren Versionen der digitalen Edition „Ifflands Archiv“ vor. Die Versionen, die eine Änderung gegenüber der jeweiligen Vorgängerversion beinhalten, sind mit hervorgehoben.