Regest: Für den deutschen Text des Schauspiels Herrmann von Unna nebst der Musik von Herrn Abt Vogler bietet die Direktion 300 Taler und verpflichtet sich, Text und Musik keinem anderen Theater zu überlassen. die Copialien werden erstattet. Betrage die Einnahm der fünften Aufführung noch 300 Taler, erhalte Vogler weitere 100 Taler. Vogler dürfe aber die Musik in Berlin nicht im Konzert spielen.

Zitierhinweis

Iffland, August Wilhelm: Vertrag über den Ankauf des Schauspiel Herrmann von Unna. Berlin, 25. Juli 1800. Freitag (Regest). In: August Wilhelm Ifflands dramaturgisches und administratives Archiv. Digitale Edition, hg. v. Klaus Gerlach. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 8 vom 29.04.2019. URL: https://iffland.bbaw.de/v8/A0003431


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuellste Version dieses Dokuments.

https://iffland.bbaw.de/A0003431

Versionsgeschichte

Dieses Dokument liegt auch in älteren Versionen der digitalen Edition „Ifflands Archiv“ vor. Die Versionen, die eine Änderung gegenüber der jeweiligen Vorgängerversion beinhalten, sind mit hervorgehoben.