Regest: Diese Gattung des Schauspiels müsse sehr zart gehalten werden, denn im Zusammentreffen kleiner, mannigfacher Nuancen werde die Wirkung auf das Publikum erreicht. Das Liederspiel Wiedersehen sei ein Dialog mit untermischten Liedern ohne Handlung, die Personen seien ohne Verbindung, weshalb es ihnen an Interesse mangele. Das Stück sei ohne Vorbereitung und zu vernachlässigt hingeworfen.

Zitierhinweis

Iffland, August Wilhelm: Beurteilung des Liederspiels "Wiedersehen". Berlin, 17. Juli 1800. Donnerstag (Regest). In: August Wilhelm Ifflands dramaturgisches und administratives Archiv. Digitale Edition, hg. v. Klaus Gerlach. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 7 vom 17.12.2018. URL: https://iffland.bbaw.de/v7/A0003411


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuellste Version dieses Dokuments.

https://iffland.bbaw.de/A0003411