Regest:  Schillers Tragödie wurde am 23. November 1801 zum Benefiz für Iffland zum ersten Mal in Berlin aufgeführt. Das Manuskript war vermutlich für den Schauspieler Lattig bestimmt, der den schwarzen Ritter spielte.
 [Schließen]
Manuskript
verschiedener Szenen aus dem 5. Akt der Tragödoie die Jungfrau von Orleans.

Zitierhinweis

: Manuskript "Die Jungfrau von Orleans. Tragödie in fünf Akten. Person. Ein schwarzer Ritter". Berlin, vor 23. November 1801 (Regest). In: August Wilhelm Ifflands dramaturgisches und administratives Archiv. Digitale Edition, hg. v. Klaus Gerlach. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 8 vom 29.04.2019. URL: https://iffland.bbaw.de/v8/A0000395


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuellste Version dieses Dokuments.

https://iffland.bbaw.de/A0000395

Versionsgeschichte

Dieses Dokument liegt auch in älteren Versionen der digitalen Edition „Ifflands Archiv“ vor. Die Versionen, die eine Änderung gegenüber der jeweiligen Vorgängerversion beinhalten, sind mit hervorgehoben.