Regest: I. habe die Opern, worin G. spiele, während seiner vierwöchigen Abwesenheit nicht spielen können. Die Einnahmen in diesem Winter seien sehr schlecht gewesen. Dienstag würden Don Ranudo und Die Dorfgalla eine gute Einnahme gebracht haben, Don Ranudo und ein Nachspiel werden aber eine schlechte Einnahme bringen. Deshalb könne es I. nicht angenehm sein, wenn G. darum bitte, am Dienstag frei zu haben. I. wünsche, dass sich die Schauspieler weniger auf Konzerte einließen.

Zitierhinweis

An Johann Georg Gern. Berlin, 18. März 1803. Freitag (Regest). In: August Wilhelm Ifflands dramaturgisches und administratives Archiv. Digitale Edition, hg. v. Klaus Gerlach. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 12 vom 20.08.2021. URL: https://iffland.bbaw.de/v12/A0009641


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuellste Version dieses Dokuments.

https://iffland.bbaw.de/A0009641

Versionsgeschichte

Dieses Dokument liegt auch in älteren Versionen der digitalen Edition „Ifflands Archiv“ vor. Die Versionen, die eine Änderung gegenüber der jeweiligen Vorgängerversion beinhalten, sind mit hervorgehoben.