Regest: G. habe I. gestern und vorgestern nicht angetroffen. Aus Stettin habe G. Nachrichten erhalten. G. sei mit Meyer wegen seines Vertrages und wegen des Stücks Der Wasserträger übereingekommen. I. möge erlauben, dass G. die Partitur von Der Wasserträger abschreiben lassen könne. G. beabsichtige am 10. oder 11. Februar zu reisen. G. wolle wissen, ob es erlaubt sei, sein Kostüm aus der hiesigen Garderobe mitzunehmen.

Zitierhinweis

Von Johann Georg Gern. Berlin, 23. Januar 1803. Sonntag (Regest). In: August Wilhelm Ifflands dramaturgisches und administratives Archiv. Digitale Edition, hg. v. Klaus Gerlach. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 13 vom 17.06.2022. URL: https://iffland.bbaw.de/v13/A0009633


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuellste Version dieses Dokuments.

https://iffland.bbaw.de/A0009633

Versionsgeschichte

Dieses Dokument liegt auch in älteren Versionen der digitalen Edition „Ifflands Archiv“ vor. Die Versionen, die eine Änderung gegenüber der jeweiligen Vorgängerversion beinhalten, sind mit hervorgehoben.