Regest: FW III. autorisiere I. die am 30. Oktober eingereichten Bestimmungen zu den Eintrittspreisen und Abonnements im neuen Schauspielhaus zu Berlin bekannt zu machen. Des Weiteren befehle FW III., dem Grafen von der Schulenburg die von ihm abonnierte Loge unentgeltlich zur Verfügung zu stellen. Zur Aufrechterhaltung der Ordnung im Theater müsse täglich ein Offizier anwesend sein. FW III. habe Generalfeldmarschal von Moellendorf darüber bereits unterrichtet. Es sei übrigens ratsam, das Theater gegen Feuergefahr in der Berliner Feuersozietät zu versichern.

Zitierhinweis

Von König Friedrich Wilhelm III. Potsdam, 16. November 1801. Montag (Regest). In: August Wilhelm Ifflands dramaturgisches und administratives Archiv. Digitale Edition, hg. v. Klaus Gerlach. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 12 vom 20.08.2021. URL: https://iffland.bbaw.de/v12/A0009602


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuellste Version dieses Dokuments.

https://iffland.bbaw.de/A0009602

Versionsgeschichte

Dieses Dokument liegt auch in älteren Versionen der digitalen Edition „Ifflands Archiv“ vor. Die Versionen, die eine Änderung gegenüber der jeweiligen Vorgängerversion beinhalten, sind mit hervorgehoben.