Regest: Die Direktion erkenne die Sorgfalt an, mit der L. die Chöre leite. Tatsächlich würden nur die Choristen, die in der ersten Reihe stehen, mit Vernehmlichkeit und Anstrengung singen, die in der zweiten Reihe stehenden Sänger würden nur schwach singen und die in der dritten Reihe würden gar nicht singen. Den von L. vorgebrachten Wünschen könne nicht entsprochen werden. Hinsichtlich der Garderobe für den Chor wolle man überlegen, was man tun könne.

Zitierhinweis

An Johann Heinrich Leidel. Berlin, 13. Februar 1803. Sonntag (Regest). In: August Wilhelm Ifflands dramaturgisches und administratives Archiv. Digitale Edition, hg. v. Klaus Gerlach. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 12 vom 20.08.2021. URL: https://iffland.bbaw.de/v12/A0009580


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuellste Version dieses Dokuments.

https://iffland.bbaw.de/A0009580

Versionsgeschichte

Dieses Dokument liegt auch in älteren Versionen der digitalen Edition „Ifflands Archiv“ vor. Die Versionen, die eine Änderung gegenüber der jeweiligen Vorgängerversion beinhalten, sind mit hervorgehoben.