Regest: Madame Fleck könne, in Übereinkunft mit U. tun, was sie für richtig halte. Die Direktion könne es nicht fordern, ohne es zu vergüten. Das sei aber nicht in I.s Macht. U. müsse also mit Madame Fleck sprechen.

Zitierhinweis

An Friederike Auguste Konradine Bethmann-Unzelmann. Berlin, 21. März 1803. Montag (Regest). In: August Wilhelm Ifflands dramaturgisches und administratives Archiv. Digitale Edition, hg. v. Klaus Gerlach. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 11 vom 10.02.2021. URL: https://iffland.bbaw.de/v11/A0009543


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuellste Version dieses Dokuments.

https://iffland.bbaw.de/A0009543