Regest: H. berichtet detailliert von seinen gescheiterten Engagementsverhandlungen mit dem Rigaer Theaterdirektor La Roche, die sein Schwiegervater Unzelmann in die Wege geleitet habe. Des Weiteren schreibt er von seinen Schwierigkeiten mit seinem gegenwärtigen Direktor, Loewe in Lübeck. Erwähnung der Schauspielerinnen Krickeberg und ihrer Tochter, die beide H.s Frau Konkurrenz machen würden. H.s Frau habe vorher die bedeutendsten Rollen,wie Louise in Kabale und Liebe, Emilie in Emilia Galotti, Margarethe in Die Hagestolzen, die kleine Zigeunerin u.a. gespielt. H. sei jetzt ohne Engagement, die Gesellschaft von Loewe reise nach Rostock. H. bitte I., ihm ein Engagement zu verschaffen oder mit Herrn La Roche zu sprechen.

Zitierhinweis

Von Georg Heinrich Herbst. Lübeck, 10. Mai 1809. Mittwoch (Regest). In: August Wilhelm Ifflands dramaturgisches und administratives Archiv. Digitale Edition, hg. v. Klaus Gerlach. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 13 vom 17.06.2022. URL: https://iffland.bbaw.de/v13/A0009405


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuellste Version dieses Dokuments.

https://iffland.bbaw.de/A0009405

Versionsgeschichte

Dieses Dokument liegt auch in älteren Versionen der digitalen Edition „Ifflands Archiv“ vor. Die Versionen, die eine Änderung gegenüber der jeweiligen Vorgängerversion beinhalten, sind mit hervorgehoben.