| 1Wohlgebohrner Herr!

Da nach dem Repertuar die Templer am Montag gegeben werden, so muß ich ersuchen, daß Euer Wohlgebohren gütigst auf eine Perücke für mich besorgt sind, indem ich zu diesem Costüm nicht eine einzige Besitze.

Mit der größten Hochachtung verharre
Euer Wohlgebohren
ergebenster Diener
Der Schauspieler
FW Labes

Berlin d 30 Novbr
1808

Zitierhinweis

Von Franz Wilhelm Christian Labes. Berlin, 30. November 1808. Mittwoch. In: August Wilhelm Ifflands dramaturgisches und administratives Archiv. Digitale Edition, hg. v. Klaus Gerlach. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 12 vom 20.08.2021. URL: https://iffland.bbaw.de/v12/A0009353


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuellste Version dieses Dokuments.

https://iffland.bbaw.de/A0009353

Versionsgeschichte

Dieses Dokument liegt auch in älteren Versionen der digitalen Edition „Ifflands Archiv“ vor. Die Versionen, die eine Änderung gegenüber der jeweiligen Vorgängerversion beinhalten, sind mit hervorgehoben.