Regest: L. habe gestern mit I. über die Einrichtung der Garderobe gesprochen und erlaube sich, ein Gesetz aufzustellen: L. besorge jeden Morgen die zur Vorstellung nötigen Kleider für den Chor von der Garderobe, verteile sie an die Choristen und verzeichne jedes Stück in einem Buch. Die Bezahlung der Choristen durch Herrn Leidel soll erst dann erfolgen, wenn jedes Stück zurückgegeben wurde. - I. möge L. die Stelle baldmöglichst zuweisen.

Zitierhinweis

Von Georg Wilhelm Laacke. Berlin, 5. April 1809. Mittwoch (Regest). In: August Wilhelm Ifflands dramaturgisches und administratives Archiv. Digitale Edition, hg. v. Klaus Gerlach. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 12 vom 20.08.2021. URL: https://iffland.bbaw.de/v12/A0009334


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuellste Version dieses Dokuments.

https://iffland.bbaw.de/A0009334

Versionsgeschichte

Dieses Dokument liegt auch in älteren Versionen der digitalen Edition „Ifflands Archiv“ vor. Die Versionen, die eine Änderung gegenüber der jeweiligen Vorgängerversion beinhalten, sind mit hervorgehoben.