Regest: H.  Herdt spielte die Rolle des Thibaut von Arc.
 [Schließen]
trage das gestrige
Kostüm, seit die Direktion das Stück Die Jungfrau von Orleans mit „Pomp und Pracht“ gebe. H. habe sich seinerzeit das Kostüm aus seiner eigenen Garderobe zusammengestellt. Das erste Kostüm sei zu ärmlich gewesen und allmählich zu eng und zu knapp geworden. Wenn I. mit seiner gestrigen Bekleidung unzufrieden gewesen sei, so liege die Ursache darin, dass H. gerade gestern, um seinen Anzug zu verschönern, über das schwarze Brusttuch ein rotes geschlagen und darüber einen schwarzen Glanzgürtel befestigt habe. Schuld habe der Schneider Kleemann, der die Marotte habe, H. jedes Mal beide, das alte und das neue Kostüm, hinzuhängen. Um in Zukunft keine Fehler zu machen, möge man Kleemann Anweisungen geben, was H. tragen soll.

Zitierhinweis

Von Samuel Georg Herdt. Berlin, 4. Februar 1809. Samstag (Regest). In: August Wilhelm Ifflands dramaturgisches und administratives Archiv. Digitale Edition, hg. v. Klaus Gerlach. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 11 vom 10.02.2021. URL: https://iffland.bbaw.de/v11/A0009321


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuellste Version dieses Dokuments.

https://iffland.bbaw.de/A0009321