Regest: S. bitte I., bei der Planung seiner diesjährigen Reise Breslau zu berücksichtigen. Vielleicht reise I. nach Prag. Alle Gebildeten in Breslau wünschen I.s Besuch. S. habe, auf Grund I.s Empfehlung, die Herren Kaindte und Dray zum Engagement eingeladen, aber keine Antwort erhalten. I. möge die Pantomimen Arlequins Geburt und Arlequin im Schutz der Zauberei schicken. S. suche einen Tänzer, der die hiesigen unterrichten könne. S. habe gehört, dass das Berliner Theater Weihnachten nicht gespielt habe und in der Karwoche nicht spielen dürfe.

Zitierhinweis

Von Karl Konrad Streit. Breslau, 19. Januar 1811. Samstag (Regest). In: August Wilhelm Ifflands dramaturgisches und administratives Archiv. Digitale Edition, hg. v. Klaus Gerlach. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 12 vom 20.08.2021. URL: https://iffland.bbaw.de/v12/A0009291


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuellste Version dieses Dokuments.

https://iffland.bbaw.de/A0009291