Regest: Berichtet von seiner beschwerlichen Reise mit Demoiselle Chodowiecky, die G. nach Danzig bringe. Bei Grünberg seien die Wagenräder gebrochen. Bei seiner Abreise habe G. erfahren, dass  Identifizierung der Person unsicherHerr Schadow I. Mademoiselle Quenzel empfohlen habe. G. erbitte das kleine Stück Die Theaterprobe, das in Danzig nicht bekannt sei. G. könne das Stück Kunstprobe anbieten.

Zitierhinweis

Von Christoph Sigismund Grüner. Königsberg in der Neumark, Anfang November 1807 (Regest). In: August Wilhelm Ifflands dramaturgisches und administratives Archiv. Digitale Edition, hg. v. Klaus Gerlach. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 12 vom 20.08.2021. URL: https://iffland.bbaw.de/v12/A0008828


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuellste Version dieses Dokuments.

https://iffland.bbaw.de/A0008828

Versionsgeschichte

Dieses Dokument liegt auch in älteren Versionen der digitalen Edition „Ifflands Archiv“ vor. Die Versionen, die eine Änderung gegenüber der jeweiligen Vorgängerversion beinhalten, sind mit hervorgehoben.