Regest: K. werde am 20. in Berlin eintreffen und bei seiner Schwester am Hackeschen Markt wohnen. Die letzte Vorstellung müsse am 4. August stattfinden, denn K. wolle am 5. abreisen. Er habe keine weiße Uniform mitgebracht, da man in Wien eine solche nicht tragen dürfe, K. habe eine rote Uniform. K.s Tochter Betty empfehle sich I.s Frau.

Zitierhinweis

Von Siegfried Gotthelf Koch. Rothenburg, 16. Juli 1799. Dienstag (Regest). In: August Wilhelm Ifflands dramaturgisches und administratives Archiv. Digitale Edition, hg. v. Klaus Gerlach. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 12 vom 20.08.2021. URL: https://iffland.bbaw.de/v12/A0008791


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuellste Version dieses Dokuments.

https://iffland.bbaw.de/A0008791

Versionsgeschichte

Dieses Dokument liegt auch in älteren Versionen der digitalen Edition „Ifflands Archiv“ vor. Die Versionen, die eine Änderung gegenüber der jeweiligen Vorgängerversion beinhalten, sind mit hervorgehoben.