Regest: Der König habe vor Jahren auf I.s Bitte um Gehaltserhöhung für Burnat abschlägig geantwortet, jetzt sei aber eine positive Kabinettsorder erlassen worden. Um Burnat in den Stand zu setzen, in der Eigenschaft als Adjunktus des Verona nach Petersburg zu reisen, könne das von I. vorgeschlagene Gehalt von 500 Reichstalern vom 1. Juni an aus der Kasse des Nationaltheaters gezahlt werden. Burnat müsse jedoch, sobald es I. für nötig befinde, zurückkehren, um seine Arbeit am Theater aufzunehmen.

Zitierhinweis

Von Friedrich Wilhelm III. Potsdam, 4. Mai 1798. Samstag (Regest). In: August Wilhelm Ifflands dramaturgisches und administratives Archiv. Digitale Edition, hg. v. Klaus Gerlach. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 11 vom 10.02.2021. URL: https://iffland.bbaw.de/v11/A0008628


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuellste Version dieses Dokuments.

https://iffland.bbaw.de/A0008628

Versionsgeschichte

Dieses Dokument liegt auch in älteren Versionen der digitalen Edition „Ifflands Archiv“ vor. Die Versionen, die eine Änderung gegenüber der jeweiligen Vorgängerversion beinhalten, sind mit hervorgehoben.