Regest: H. müsse I. immer zu einer Gottheit machen, denn H. habe immer zu bitten, während I. immer zu gewähren habe. Aus Petersburg werde H. gebeten, Partitur und Dialog von der Operette Fanchon zu schicken. I. möge es erlauben.

Zitierhinweis

Von Friedrich Heinrich Himmel. Berlin, 26. Februar 1806. Mittwoch (Regest). In: August Wilhelm Ifflands dramaturgisches und administratives Archiv. Digitale Edition, hg. v. Klaus Gerlach. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 12 vom 20.08.2021. URL: https://iffland.bbaw.de/v12/A0008583


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuellste Version dieses Dokuments.

https://iffland.bbaw.de/A0008583

Versionsgeschichte

Dieses Dokument liegt auch in älteren Versionen der digitalen Edition „Ifflands Archiv“ vor. Die Versionen, die eine Änderung gegenüber der jeweiligen Vorgängerversion beinhalten, sind mit hervorgehoben.