Regest: H. entledige sich eines Auftrages und schicke das Lustspiel Ein Tag in der Hauptstadt. Der Verfasser wolle unbekannt bleiben und überlasse I. das Stück zur Aufführung. H. halte das Stück bei der jetzigen Armut an guten Stücken für einen sehr vorteilhaften Beitrag. Zwar fänden sich darin Kopien aus I.s und Kotzebues Stücken, jedoch sei alles launig behandelt.

Zitierhinweis

Von Karl Alexander Herklots. Berlin, 5. März 1806. Mittwoch (Regest). In: August Wilhelm Ifflands dramaturgisches und administratives Archiv. Digitale Edition, hg. v. Klaus Gerlach. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 11 vom 10.02.2021. URL: https://iffland.bbaw.de/v11/A0008574


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuellste Version dieses Dokuments.

https://iffland.bbaw.de/A0008574

Versionsgeschichte

Dieses Dokument liegt auch in älteren Versionen der digitalen Edition „Ifflands Archiv“ vor. Die Versionen, die eine Änderung gegenüber der jeweiligen Vorgängerversion beinhalten, sind mit hervorgehoben.