Regest: Über die Anspielungen im Stück Carolus Magnus. I. schlage vor, von Menschen gespielte Marionetten aus den Schauspielern zu machen. So viel man auch lache, so liege doch etwas Empörendes in der derben Art der  Vgl. die Rezension zu dem Stück in der Leipziger Literaturzeitung vom 27. 1.1808, S. 186. In der negativen Kritik wird das Stück als unsittlich und verworfen bezeichnet, besonders kritisiert wird die Darstellung des Schauspielerstandes.
 [Schließen]
Angegriffenen
. In Magdeburg habe man das Stück nur zweimal geben können. I. wolle wissen, ob  Identifizierung der Person unsicherHerr von Schrötter, der hiesige Juvenis, der Tumultant sei. Die Stricknandeln und Die Organe des Gehirns seien gut aufgenommen worden.

Zitierhinweis

An August Friedrich Ferdinand von Kotzebue. Berlin, 16. Januar 1806. Donnerstag (Regest). In: August Wilhelm Ifflands dramaturgisches und administratives Archiv. Digitale Edition, hg. v. Klaus Gerlach. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 10 vom 28.08.2020. URL: https://iffland.bbaw.de/v10/A0008563


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuellste Version dieses Dokuments.

https://iffland.bbaw.de/A0008563