Regest: I. werde mit der nächsten Post die Partitur von Idomeneus und Cherubinis Wasserträger empfangen. Die Beilage bitte T., an Goethe zu senden. Goethe habe den Text von Idomeneus zur Durchsicht gewünscht. Wolle Goethe auch die Partitur, möge I. sie ihm geben. In der nächsten Woche werde Baron von Braun die drei Theater an vier Fürsten übergeben. Der Verkauf sei abgeschlossen. Der 72jährige Kasperl (La Roche) sei gestorben. Nicht der gute Geschmack, aber das Marinneli'sche Theater verliere viel an ihm. Durch  Identifizierung der Person unsicher Jacobi habe T. 8 Dukaten für die Oper Milton erhalten.

Zitierhinweis

Von Georg Friedrich Treitschke. Wien, 3. April 1806. Donnerstag (Regest). In: August Wilhelm Ifflands dramaturgisches und administratives Archiv. Digitale Edition, hg. v. Klaus Gerlach. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 11 vom 10.02.2021. URL: https://iffland.bbaw.de/v11/A0008552


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuellste Version dieses Dokuments.

https://iffland.bbaw.de/A0008552

Versionsgeschichte

Dieses Dokument liegt auch in älteren Versionen der digitalen Edition „Ifflands Archiv“ vor. Die Versionen, die eine Änderung gegenüber der jeweiligen Vorgängerversion beinhalten, sind mit hervorgehoben.