Regest: Wegen drängender Geschäfte und einer theatralischen  Iffland gab in Leipzig vom 16. bis 28. Juni (vgl. Neue Bibliothek der schönen Wissenschaften, Bd. 71, S. 152ff) und in Hamburg vom 25. August bis 15. September 1805 ein Gastspiel (vgl. Dramaturgisches Tagebuch über Ifflands Gastspiele in Hamburg).
 [Schließen]
Reise
habe I. die Lustspiele Der Bräutigam aus der Fremde und Die Überraschung erst jetzt lesen können. I. verspreche sich von der Darstellung auf der Berliner Bühne keinen Erfolg. Den beiden Stücken wäre eine raschere und verwickeltere Handlung zu wünschen, den Charakteren fehle es an Individualität und größerer Lebhaftigkeit.

Zitierhinweis

An Ludwig Friedrich August Wieland. Berlin, 3. November 1805. Sonntag (Regest). In: August Wilhelm Ifflands dramaturgisches und administratives Archiv. Digitale Edition, hg. v. Klaus Gerlach. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 10 vom 28.08.2020. URL: https://iffland.bbaw.de/v10/A0008429


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuellste Version dieses Dokuments.

https://iffland.bbaw.de/A0008429