Regest: S.-P. habe sich dreimal vergeblich darum bemüht, I. zu sehen und ihn an sein Versprechen zu erinnern. I. habe am 6. Dezember geschrieben: wenn die Benefizvorstellungen vorbei seien, könne man mit den Proben des Stückes beginnen. S.-P. wolle wissen, 1. ob die Benefizvorstellungen zu Ende sind, 2. wann die Proben des Stücks beginnen würden, welches Iffland anzunehmen die Güte hatte, 3. wann S.-P. den freien Eintritt ins Theater erhalten werde. Dann werde er oft I.s Talente bewundern und ihnen applaudieren können.

Zitierhinweis

Von Bernard Alexandre Auguste de Saint-Paterne. Berlin, 16. April 1805. Mittwoch (Regest). In: August Wilhelm Ifflands dramaturgisches und administratives Archiv. Digitale Edition, hg. v. Klaus Gerlach. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 12 vom 20.08.2021. URL: https://iffland.bbaw.de/v12/A0008400


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuellste Version dieses Dokuments.

https://iffland.bbaw.de/A0008400

Versionsgeschichte

Dieses Dokument liegt auch in älteren Versionen der digitalen Edition „Ifflands Archiv“ vor. Die Versionen, die eine Änderung gegenüber der jeweiligen Vorgängerversion beinhalten, sind mit hervorgehoben.