Regest: Dank für I.s gütigen und freundschaftlichen Brief. Geld habe gar keinen Wert für B. Er halte es nur für ein notwendiges Übel, dessen man leider, sowohl in politischer als in moralischer Hinsicht, nicht entbehren könne. Es dränge B. einerseits, höher zu wollen, andererseits habe er Angst, nicht genug leisten zu können. Missmut und Mutlosigkeit hinderten seinen Fortschritt.

Zitierhinweis

Von Heinrich Eduard Bethmann. Berlin, 6. Juni 1797. Dienstag (Regest). In: August Wilhelm Ifflands dramaturgisches und administratives Archiv. Digitale Edition, hg. v. Klaus Gerlach. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 11 vom 10.02.2021. URL: https://iffland.bbaw.de/v11/A0007527


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuellste Version dieses Dokuments.

https://iffland.bbaw.de/A0007527

Versionsgeschichte

Dieses Dokument liegt auch in älteren Versionen der digitalen Edition „Ifflands Archiv“ vor. Die Versionen, die eine Änderung gegenüber der jeweiligen Vorgängerversion beinhalten, sind mit hervorgehoben.