Regest: Zu Ehren des Geburtstages des Königs wollen in Potsdam die Militärressource und das Casino eine Feier veranstalten. Hofmarschall von Maltzahn habe den Konzertsaal bereitgestellt. M. meine aber, dass dieser zu klein sei, und bitte deshalb um das Theater. Bauassessor Schadow sei bereit, die notwendigen Umbauten vorzunehmen.

Zitierhinweis

Von Anton Peter Christian Meyer. Potsdam. 27. Juli 1811. Samstag (Regest). In: August Wilhelm Ifflands dramaturgisches und administratives Archiv. Digitale Edition, hg. v. Klaus Gerlach. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 11 vom 10.02.2021. URL: https://iffland.bbaw.de/v11/A0007366


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuellste Version dieses Dokuments.

https://iffland.bbaw.de/A0007366

Versionsgeschichte

Dieses Dokument liegt auch in älteren Versionen der digitalen Edition „Ifflands Archiv“ vor. Die Versionen, die eine Änderung gegenüber der jeweiligen Vorgängerversion beinhalten, sind mit hervorgehoben.