Regest: B. habe sowohl am Theater in Breslau als auch in Berlin gespielt und sei vielleicht dem König bekannt. Jetzt sei B. in Frankfurt am Main. Nach den merkwürdigen Veränderungen, wodurch der König dem deutschen Schauspiel einen unverkennbaren Wert gegeben habe, wolle B. zusammen mit seiner Frau wieder nach Berlin zurück. B. sei deshalb nach Berlin gekommen, um bei der Direktion um ein Engagement zu bitten.

Zitierhinweis

Von Joseph Michael Boeheim an Friedrich Wilhelm II. von Preußen. Berlin, 28. Februar 1788. Donnerstag (Regest). In: August Wilhelm Ifflands dramaturgisches und administratives Archiv. Digitale Edition, hg. v. Klaus Gerlach. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 10 vom 28.08.2020. URL: https://iffland.bbaw.de/v10/A0007010


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuellste Version dieses Dokuments.

https://iffland.bbaw.de/A0007010

Versionsgeschichte

Dieses Dokument liegt auch in älteren Versionen der digitalen Edition „Ifflands Archiv“ vor. Die Versionen, die eine Änderung gegenüber der jeweiligen Vorgängerversion beinhalten, sind mit hervorgehoben.