Regest: L. spiele Violine und wünsche, unter die Eleven im Orchester aufgenommen zu werden. L. spiele seit seiner Jugend und habe theoretische und praktische Erfahrungen im Geigenspiel. L. unterrichte junge Edelleute des hiesigen Ritterkollegs. Vom Kriegsrat Koch lege er ein Attest bei.

Zitierhinweis

Von Carl Friedrich Lohse an die Generaldirektion. Brandenburg, 11. September 1795. Freitag (Regest). In: August Wilhelm Ifflands dramaturgisches und administratives Archiv. Digitale Edition, hg. v. Klaus Gerlach. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 12 vom 20.08.2021. URL: https://iffland.bbaw.de/v12/A0006857


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuellste Version dieses Dokuments.

https://iffland.bbaw.de/A0006857

Versionsgeschichte

Dieses Dokument liegt auch in älteren Versionen der digitalen Edition „Ifflands Archiv“ vor. Die Versionen, die eine Änderung gegenüber der jeweiligen Vorgängerversion beinhalten, sind mit hervorgehoben.