Regest: Die Direktion wolle zwar keine Einsparungen machen, die dem Ganzen nachteilig sind, sie sei aber der Meinung, dass im Orchester Einsparungen vorgenommen werden können. Sowohl zu den Chören als auch zum Orchester solle in Zukunft so wenig wie möglich Extrapersonal hinzugezogen werden. Das Schreiben ist von Ramler und Warsing unterzeichnet.

Zitierhinweis

Von der Generaldirektion an Bernhard Anselm Weber und Karl Bernhard Wessely. Berlin, 9. November 1794. Sonntag (Regest). In: August Wilhelm Ifflands dramaturgisches und administratives Archiv. Digitale Edition, hg. v. Klaus Gerlach. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 12 vom 20.08.2021. URL: https://iffland.bbaw.de/v12/A0006400


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuellste Version dieses Dokuments.

https://iffland.bbaw.de/A0006400

Versionsgeschichte

Dieses Dokument liegt auch in älteren Versionen der digitalen Edition „Ifflands Archiv“ vor. Die Versionen, die eine Änderung gegenüber der jeweiligen Vorgängerversion beinhalten, sind mit hervorgehoben.