Regest: U. bittet darum, seinen Urlaub bis Ende des Monats verlängern zu können. U. habe seine Familie lange nicht gesehen, sie wollen alle mit nach Lauchstädt reisen und einige Wochen da zusammen bleiben. U. fühle sich wohl, mit diesen Menschen zu leben und zu weben. U. werde wunderlich zu Mute, wenn er daran denke, nach Berlin zurückzukehren. - Grüße an Pauly.

Zitierhinweis

Von Karl Wilhelm Unzelmann. Magdeburg, 25. Juni 1805. Dienstag (Regest). In: August Wilhelm Ifflands dramaturgisches und administratives Archiv. Digitale Edition, hg. v. Klaus Gerlach. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 9 vom 10.12.2019. URL: https://iffland.bbaw.de/v9/A0006336


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuellste Version dieses Dokuments.

https://iffland.bbaw.de/A0006336

Versionsgeschichte

Dieses Dokument liegt auch in älteren Versionen der digitalen Edition „Ifflands Archiv“ vor. Die Versionen, die eine Änderung gegenüber der jeweiligen Vorgängerversion beinhalten, sind mit hervorgehoben.