Regest: S. fragt nach, ob und wann das seit fast drei Jahren bei Iffland liegende Lustspiel Der Eilfertige gegeben werde. I. habe ihm das Stück absichtlich zurückgeschickt und damit „eine offenbare Persönlichkeit gegen mich“ bewiesen. P.s Antwort werde nun entscheiden, ob S. diese Sache in der Öffentlichkeit zur Sprache bringen werde. Das sei keine Drohung, sondern es diene S. dazu, „mir eine genügende Genugtuung für die mir widerfahrene Zurücksetzung zu verschaffen.“

Zitierhinweis

Von Georg Ludwig Peter Sievers an Michael Rudolph Pauly. Braunschweig, 26. Oktober 1812. Montag (Regest). Bearb. v. Markus Bernauer. In: August Wilhelm Ifflands dramaturgisches und administratives Archiv. Digitale Edition, hg. v. Klaus Gerlach. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 9 vom 10.12.2019. URL: https://iffland.bbaw.de/v9/A0006170


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuellste Version dieses Dokuments.

https://iffland.bbaw.de/A0006170

Versionsgeschichte

Dieses Dokument liegt auch in älteren Versionen der digitalen Edition „Ifflands Archiv“ vor. Die Versionen, die eine Änderung gegenüber der jeweiligen Vorgängerversion beinhalten, sind mit hervorgehoben.