Regest: V. fragt nach, ob er sein  Vgl. Voß' Briefe vom 18.9.1812 und 2.4.1813.
 [Schließen]
„heroisches melopoetisches Concert “
auf Freitag, den 9. April, ansetzen dürfe und bittet im Fall der Zustimmung „um den gewöhnlichen Schein“. In einer umfangreichen Nachschrift bemerkt V. dass er oft von einem Stück der russischen Zarin Katharina der Großen gehört habe und schreibt aus den Mémoires secrets sur la Russie einen  Die Stelle stammt aus dem ersten Band der Ausgabe Paris 1800, Kap. 2, S. 95-97.
 [Schließen]
längeren Abschnitt
dazu ab.

Zitierhinweis

Von Julius von Voß. Berlin, 1. April 1813. Mittwoch (Regest). Bearb. v. Markus Bernauer. In: August Wilhelm Ifflands dramaturgisches und administratives Archiv. Digitale Edition, hg. v. Klaus Gerlach. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 12 vom 20.08.2021. URL: https://iffland.bbaw.de/v12/A0006149


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuellste Version dieses Dokuments.

https://iffland.bbaw.de/A0006149

Versionsgeschichte

Dieses Dokument liegt auch in älteren Versionen der digitalen Edition „Ifflands Archiv“ vor. Die Versionen, die eine Änderung gegenüber der jeweiligen Vorgängerversion beinhalten, sind mit hervorgehoben.