Regest: I. kenne zwar G. nicht, aber G. kenne I., den er in seiner Vaterstadt Magdeburg als  Rolle im Stück Wallensteins Tod. Iffland gastierte in dieser Rolle am 25. April 1804 in Magdeburg.
 [Schließen]
Wallenstein
gesehen habe. G. habe Bücher verkauft, um die Aufführung sehen zu können. In Magdeburg habe sich G. nicht länger als Lehrer erhalten können, deshalb sei er nach Berlin gekommen, um ein sicheres Unterkommen zu finden. G.s Bemühungen seien fehlgeschlagen. I. möge helfen. G. lege verschiedene Zeugnisse von zwei würdigen und bekannten Männern bei.

Zitierhinweis

Von Friedrich Wilhelm Goedicke. Berlin, 21. September 1804. Freitag (Regest). In: August Wilhelm Ifflands dramaturgisches und administratives Archiv. Digitale Edition, hg. v. Klaus Gerlach. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 10 vom 28.08.2020. URL: https://iffland.bbaw.de/v10/A0005537


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuellste Version dieses Dokuments.

https://iffland.bbaw.de/A0005537

Versionsgeschichte

Dieses Dokument liegt auch in älteren Versionen der digitalen Edition „Ifflands Archiv“ vor. Die Versionen, die eine Änderung gegenüber der jeweiligen Vorgängerversion beinhalten, sind mit hervorgehoben.