Regest: I. komme der Aufforderung nach, über das Ersuchen der französischen Schauspieltruppe des Schauspielers Delille, im Winter in Berlin spielen zu dürfen, zu berichten. Dem Buchstaben nach schließe das Döbbelin erteile Generalprivileg jedes andere Schauspiel in Berlin aus. Die Führung des Nationaltheaters sei ein spekulatives Werk, welches durch Konkurrenz mit einem anderen Theater nicht gewinnen könne. Außerdem gebe schon Döbbelin zum Nachteil des Geschmacks in Charlottenburg Vorstellungen.

Zitierhinweis

An Friedrich Wilhelm III. von Preußen. Berlin, 30. September 1802. Donnerstag (Regest). In: August Wilhelm Ifflands dramaturgisches und administratives Archiv. Digitale Edition, hg. v. Klaus Gerlach. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 8 vom 29.04.2019. URL: https://iffland.bbaw.de/v8/A0005450


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuellste Version dieses Dokuments.

https://iffland.bbaw.de/A0005450

Versionsgeschichte

Dieses Dokument liegt auch in älteren Versionen der digitalen Edition „Ifflands Archiv“ vor. Die Versionen, die eine Änderung gegenüber der jeweiligen Vorgängerversion beinhalten, sind mit hervorgehoben.