Regest: Sch. hatte bereits eine Anfrage an Pauly gerichtet, jedoch keine Antwort erhalten und bittet nun die Direktion dringend um eine solche. Er benötigt die Daten von  Ferdinand Eßlair gastierte im August 1812 im Berliner Schauspielhaus in verschiedenen Rollen.
 [Schließen]
Eßlairs Engagement am Nationaltheater
, da dieser sich auch bereit erklärt habe, einige Gastrollen in Breslau zu spielen.

Zitierhinweis

Von Carl Schall. Breslau, 22. Juli 1812. Mittwoch (Regest). Bearb. v. Markus Bernauer. In: August Wilhelm Ifflands dramaturgisches und administratives Archiv. Digitale Edition, hg. v. Klaus Gerlach. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 9 vom 10.12.2019. URL: https://iffland.bbaw.de/v9/A0005400


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuellste Version dieses Dokuments.

https://iffland.bbaw.de/A0005400

Versionsgeschichte

Dieses Dokument liegt auch in älteren Versionen der digitalen Edition „Ifflands Archiv“ vor. Die Versionen, die eine Änderung gegenüber der jeweiligen Vorgängerversion beinhalten, sind mit hervorgehoben.