Regest: R., dessen Vater Hofrat in Mannheim sei, wollte seinem Landsmann I. schon lange einen Besuch abstatten, verschob es aber immer wieder. Seit fünf Monaten in Berlin plagt ihn die Langeweile, so dass er das beiliegende Stück Der Lotteriegewinn verfasste, das er I. mit der Bitte zukommen lässt, ihm die Fehler darin zu zeigen. Er fragt, ob sich das Lustspiel gar für die hiesige Bühne eignen würden. Er bittet um einen Termin, um I. die Aufwartung zu machen.

Zitierhinweis

Von von Reichard. Berlin, 12. Juni 1812. Freitag (Regest). Bearb. v. Markus Bernauer. In: August Wilhelm Ifflands dramaturgisches und administratives Archiv. Digitale Edition, hg. v. Klaus Gerlach. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 9 vom 10.12.2019. URL: https://iffland.bbaw.de/v9/A0005363


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuellste Version dieses Dokuments.

https://iffland.bbaw.de/A0005363

Versionsgeschichte

Dieses Dokument liegt auch in älteren Versionen der digitalen Edition „Ifflands Archiv“ vor. Die Versionen, die eine Änderung gegenüber der jeweiligen Vorgängerversion beinhalten, sind mit hervorgehoben.