Regest: P. hat die Übersetzung des englischen Schauspiels, das er I. am 28. Mai geschickt hatte und das dieser u.a. mit der Bemerkung, es sei zu schlecht geschrieben, um es schnell zu lesen, mit dem voraufgehenden Brief zurückgeschickt hatte, noch einmal kopieren lassen und bittet I. nun um eine schnelle Lektüre und Antwort, da er derzeit in Berlin sei, aber durch die Umstände von einer Woche zur anderen weggerufen werden könnte. P. sei mit allen notwendigen Änderungen einverstanden und bietet zum Beispiel Umstellungen um Osmund, Hassan oder Alarich oder das Umschreiben von Szenen an. Nur den Druck will er nicht aus der Hand geben.

Zitierhinweis

Von M. v. P. Berlin, 26. Juli 1812. Sonntag (Regest). Bearb. v. Markus Bernauer. In: August Wilhelm Ifflands dramaturgisches und administratives Archiv. Digitale Edition, hg. v. Klaus Gerlach. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 8 vom 29.04.2019. URL: https://iffland.bbaw.de/v8/A0005345


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuellste Version dieses Dokuments.

https://iffland.bbaw.de/A0005345