Regest: I. könne keine Zulage für Madame Reinhard verschaffen. Die  Rolle im Trauerspiel Iphigenia in Aulis.
 [Schließen]
Rolle des Nestors
sei R. vom Verfasser zugeteilt worden. Die Rolle des Schauspielers Labes könne R. nicht spielen, weil die Schauspieler R. als Toten nicht wegtragen könnten. Es sei ein Missverständnis, dass Jacobi glaube, Madame Fleck wolle die Blanca spielen. Bei R. scheine sich keine Zufriedenheit einstellen zu wollen. I. bedaure das. Wenn I. jeden Augenblick zu einer Responsibilität genötigt werde - der er freundschaftlich dann und wann gern nachkomme, die aber oft begehrt unschicklich sei - könne es sich R. selbst sagen, dass das nicht angenehm sei. Da R. so große Unzufriedenheit zeige, habe I. wenig Hoffnung und Vertrauen in R. - Die von Madame Meyer übernommenen Rollen, habe Madame Reinhard nach Auskunft von Pauly zu spielen gewünscht. Für die von der Doebbelin übernommene Rolle, werde man sich erkenntlich zeigen.

Zitierhinweis

An Carl Reinhard. Berlin, 16. Juli 1804. Montag (Regest). In: August Wilhelm Ifflands dramaturgisches und administratives Archiv. Digitale Edition, hg. v. Klaus Gerlach. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 8 vom 29.04.2019. URL: https://iffland.bbaw.de/v8/A0004849


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuellste Version dieses Dokuments.

https://iffland.bbaw.de/A0004849

Versionsgeschichte

Dieses Dokument liegt auch in älteren Versionen der digitalen Edition „Ifflands Archiv“ vor. Die Versionen, die eine Änderung gegenüber der jeweiligen Vorgängerversion beinhalten, sind mit hervorgehoben.