Regest: I. schicke das Lustspiel Lessings Schädel zusammen mit seiner Beurteilung. I. lasse in die nächste Zeitung einrücken, dass es der Verfasser an dem Ort, an dem das Stück hinterlegt wurde, wieder abholen könne. Die Oper von Kunzen, die M. gegenüber Pauly erwähnt habe, bedürfe, was den Komponisten anlange, nur dessen Namens. Wegen der Bühnentauglichkeit wünsche I., das Sujet erst zu lesen.

Zitierhinweis

An Garlieb Helwig Merkel. Berlin, 5. Dezember 1803. Montag (Regest). In: August Wilhelm Ifflands dramaturgisches und administratives Archiv. Digitale Edition, hg. v. Klaus Gerlach. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 8 vom 29.04.2019. URL: https://iffland.bbaw.de/v8/A0004813


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuellste Version dieses Dokuments.

https://iffland.bbaw.de/A0004813

Versionsgeschichte

Dieses Dokument liegt auch in älteren Versionen der digitalen Edition „Ifflands Archiv“ vor. Die Versionen, die eine Änderung gegenüber der jeweiligen Vorgängerversion beinhalten, sind mit hervorgehoben.