Regest: I. danke für den Brief und wolle schnell antworten. Lorenz Stark, Eduard, Vater von ohngefähr seien in Berlin schon gegeben worden. Rate S. zu Achilles? Was koste diese Oper? Babylon wolle I. nicht geben. Elise sei schon vor Wien mit Beifall gegeben worden. Sei vom wohltätigen Derwisch ein Buch zu haben, solle S. es senden. Auch wolle I. das Buch von Die Brüder als Nebenbuhler. Die Schwedischen Fischer seien schon gegeben. Treitschke möge I. das zweite Kapitel senden. Matrose, Medea, Palmira und Marie von Montalban seien schon gegeben. Was halte S. von Moses? Die Räuberhöhle habe man schon. Schatzgräber und Deux Journées seien schon gegeben. Die Temperamente habe man schon. Thurm von Gothenburg sei gegeben, wie auch Titus. Von Der unruhige Wanderer wolle I. das Buch. Der Puls sei von Berlin nach Wien gekommen. I. wolle Wien gern wiedersehen, Herr von Braun wolle I. auch sehen. Die Frage sei aber, ob Wien I. sehen wolle.

Zitierhinweis

An Karl Friedrich Sannens. Berlin, 9. Oktober 1803. Sonntag (Regest). In: August Wilhelm Ifflands dramaturgisches und administratives Archiv. Digitale Edition, hg. v. Klaus Gerlach. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 8 vom 29.04.2019. URL: https://iffland.bbaw.de/v8/A0004792


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuellste Version dieses Dokuments.

https://iffland.bbaw.de/A0004792

Versionsgeschichte

Dieses Dokument liegt auch in älteren Versionen der digitalen Edition „Ifflands Archiv“ vor. Die Versionen, die eine Änderung gegenüber der jeweiligen Vorgängerversion beinhalten, sind mit hervorgehoben.