Regest: Der König habe die von U. eingereichte Pensionsforderung an die Direktion weitergeleitet und um Berichterstattung gebeten. I. habe am 13. Dezember an den König geschrieben, dass U., die erste Schauspielerin Deutschlands, eine Zierde der Berliner Bühne sei und dass ihr I., nachdem sie einen 14jährigen fleißigen Dienst geleistet habe, eine Pensionszusicherung nicht versagen wolle. Jedoch warte I. noch auf Nachrichten anderer Bühnen über deren Pensionseinrichtungen.

Zitierhinweis

An Friederike Auguste Konradine Bethmann-Unzelmann. Berlin, 20. Dezember 1802. Montag (Regest). In: August Wilhelm Ifflands dramaturgisches und administratives Archiv. Digitale Edition, hg. v. Klaus Gerlach. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 8 vom 29.04.2019. URL: https://iffland.bbaw.de/v8/A0004709


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuellste Version dieses Dokuments.

https://iffland.bbaw.de/A0004709

Versionsgeschichte

Dieses Dokument liegt auch in älteren Versionen der digitalen Edition „Ifflands Archiv“ vor. Die Versionen, die eine Änderung gegenüber der jeweiligen Vorgängerversion beinhalten, sind mit hervorgehoben.