Regest: B., der mit „Der Sekretär Bertrand“ unterzeichnet, schickt I. ein bisher nicht aufgeführtes Theaterstück für das Kgl. Nationaltheater; für den Fall der Annahme erwartet B. die gängigen Konditionen. B. weiß nicht, ob I. seine belletristischen Beiträge in der Deutschen Monatsschrift, im Archiv der Zeit, den  Lesung unsicher.
 [Schließen]
Beckerschen
Taschenbüchern usw. bekannt sind.

Zitierhinweis

Von Friedrich Anton Franz Bertrand. Köthen, 11. September 1811. Mittwoch (Regest). Bearb. v. Markus Bernauer. In: August Wilhelm Ifflands dramaturgisches und administratives Archiv. Digitale Edition, hg. v. Klaus Gerlach. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 8 vom 29.04.2019. URL: https://iffland.bbaw.de/v8/A0004640


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuellste Version dieses Dokuments.

https://iffland.bbaw.de/A0004640