Regest: L. habe nicht eher antworten können, weil er habe abwarten müssen, bis die verschiedenen Herrn Entrepreneurs einen  Gemeint ist der Maskenball zum Geburtstag der Königin am 12. März 1804.
 [Schließen]
festen Entschluss
gefasst hätten. In der Beilage erhalte I. das, worauf es ankomme. L. überlasse es I., daraus etwas Schriftliches abzufassen, was den Entrepreneurs zur Unterschrift vorgelegt werden könne. L. habe mit Pauly gesprochen. L. werde in den nächsten Tagen ein Modell der Kronleuchter abliefern. Auch würden die Blumen, die Girlanden, die Tüllen und alles, was zu den Kronleuchtern gehört, an Herrn Pauly abgeliefert werden.

Zitierhinweis

Von Carl Gotthard Langhans. Berlin, 17. Februar 1804. Freitag (Regest). In: August Wilhelm Ifflands dramaturgisches und administratives Archiv. Digitale Edition, hg. v. Klaus Gerlach. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 8 vom 29.04.2019. URL: https://iffland.bbaw.de/v8/A0004290


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuellste Version dieses Dokuments.

https://iffland.bbaw.de/A0004290

Versionsgeschichte

Dieses Dokument liegt auch in älteren Versionen der digitalen Edition „Ifflands Archiv“ vor. Die Versionen, die eine Änderung gegenüber der jeweiligen Vorgängerversion beinhalten, sind mit hervorgehoben.