Regest: G. entschuldigt seine Tochter, die für ihre kranke Mutter sorge. G. hat einen ganz starken Katarrh und wird wohl ein paar Tage zu Hause bleiben müssen. Bittet I., ihm durch den Überbringer des Schreibens „das für die nächste Woche entworfene Repertorium“ zur Einsicht zu schicken, ebenso I.s Stück „Die Familie Logau“.

Zitierhinweis

Von Johann Georg Gern. Berlin, 18. Februar 1802. Donnerstag (Regest). Bearb. v. Markus Bernauer. In: August Wilhelm Ifflands dramaturgisches und administratives Archiv. Digitale Edition, hg. v. Klaus Gerlach. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 8 vom 29.04.2019. URL: https://iffland.bbaw.de/v8/A0004221


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuellste Version dieses Dokuments.

https://iffland.bbaw.de/A0004221

Versionsgeschichte

Dieses Dokument liegt auch in älteren Versionen der digitalen Edition „Ifflands Archiv“ vor. Die Versionen, die eine Änderung gegenüber der jeweiligen Vorgängerversion beinhalten, sind mit hervorgehoben.