Regest: Dass D.s seliger Vater auf die 1787 erhaltene Resolution nichts erwidert habe, liege daran, dass die Druckerei alle Aufträge vom Nationaltheater erhalten habe. Die Entfernung der Hofbuchdruckerei von der jetzigen Wohnung I.s stelle kein Hindernis dar, die Drucksachen schnell dorthin bringen zu lassen. D. sei bekannt, dass er wegen der Arienbücher mit dem Rendanten verhandeln müsse, aber der Preis sei so billig wie nur möglich. Der Tadel, dass das Papier der Komödienzettel schlecht sei, sei gerechtfertigt, doch seien dafür die Papierfabrikanten verantwortlich.

Zitierhinweis

Von Georg Jakob Decker. Berlin, 14. Dezember 1801. Montag (Regest). In: August Wilhelm Ifflands dramaturgisches und administratives Archiv. Digitale Edition, hg. v. Klaus Gerlach. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 10 vom 28.08.2020. URL: https://iffland.bbaw.de/v10/A0003689


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuellste Version dieses Dokuments.

https://iffland.bbaw.de/A0003689

Versionsgeschichte

Dieses Dokument liegt auch in älteren Versionen der digitalen Edition „Ifflands Archiv“ vor. Die Versionen, die eine Änderung gegenüber der jeweiligen Vorgängerversion beinhalten, sind mit hervorgehoben.