Regest: K. bittet die  Wieland hatte, nachdem er von Iffland aufgefordert worden war, diesem in seinem Brief vom 6. Mai 1800 seine Ideen zum Entwurf des Vorhangs für das neue Schauspielhaus dargelegt.
 [Schließen]
Zeichnung
zurück, die er nach den Angaben von Wieland verfertigt habe und die I. von dem Geheimrat Langhans zugeschickt worden sei. K. benötige diese Zeichnung für seinen größeren Entwurf.

Zitierhinweis

Von Johann Christoph Kimpfel. Berlin, 18. Februar 1802. Donnerstag (Regest). In: August Wilhelm Ifflands dramaturgisches und administratives Archiv. Digitale Edition, hg. v. Klaus Gerlach. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin. Version 9 vom 10.12.2019. URL: https://iffland.bbaw.de/v9/A0003663


Kanonische URLDieser Link führt stets auf die aktuellste Version dieses Dokuments.

https://iffland.bbaw.de/A0003663

Versionsgeschichte

Dieses Dokument liegt auch in älteren Versionen der digitalen Edition „Ifflands Archiv“ vor. Die Versionen, die eine Änderung gegenüber der jeweiligen Vorgängerversion beinhalten, sind mit hervorgehoben.